Liebe Kund*innen, liebe Freund*innen,

in der aktuellen angespannten Lage im Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) ist es enorm wichtig, dass wir uns selbst und andere so gut es geht schützen. Als Fahrwerk Kurierkollektiv sind wir uns zugleich auch bewusst, dass unsere Transportdienstleistungen in dieser Situation für viele Organisationen und Menschen noch wichtiger und unverzichtbarer sind als sonst. Unseren Service werden wir daher mit aller Verantwortung und unter Berücksichtigung der gesundheitlichen Verhaltens- und Sicherheitsempfehlungen seitens der Behörden in gewohnt zuverlässiger Weise weiterführen.

Um einer Verbreitung des Erregers entgegen zu wirken, ist es bei uns ab sofort möglich Aufträge ohne Kund*innenkonto bargeldlos via Paypal zu bezahlen. Zudem stellen wir euch auf Wunsch die Sendung auch kontaktlos oder gemäß euren Verhaltenswünschen zu. Bitte sprecht dies im Bedarfsfall mit unserer Auftragsannahme telefonisch ab, um hier eine optimale Lösung zu finden.

Auch Overnight-Sendungen in andere Städte und Länder nehmen wir weiterhin entgegen. Auf Grund der sich ständig verändernden Sicherheitslage mit Grenzschließungen und Einreiseverboten, kann es jedoch zu Verzögerungen oder auch Retouren kommen, sofern eine erfolgreiche Zustellung bei Auftragsannahme nicht sogar schon ausgeschlossen werden kann. Wir werden jedoch wie immer alles versuchen um eure Sendungen schnell und sicher ans Ziel zu bringen.

Bleibt gesund und munter!

Euer Fahrwerk Kurierkollektiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.